It’s all about the money

Allen anderen Trends zum Trotz – zum Beispiel dem, dass Menschen sich lieber bei nachhaltig agierenden Arbeitgebern bewerben würden oder dem, dass Deutschland nun auch in einem großangelegten Modellversuch die 4-Tage-Woche testet– ein „Benefit“ bliebt entscheidend: das Gehalt. Und zwar über alle Generationen hinweg. Dem Ergebnis der FOM Sommerstudie kann ich aus meiner eigenen Erfahrung nur zustimmen

Ob Gehälter in Stellenanzeigen genannt werden sollen oder nicht – darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein.  

 

Gehaltstransparenz: ja oder nein?

Es spricht vieles dafür, das Gehalt in der Stellenanzeige offenzulegen, z.B.:

  1. Transparenz und Vertrauen: Die Offenlegung des Gehalts in der Stellenanzeige schafft Transparenz und fördert das Vertrauen zwischen Arbeitgeber und potenziellen Bewerbern. Bewerber wissen von Anfang an, was sie erwarten können, und es gibt weniger Raum für Missverständnisse oder unangenehme Überraschungen später im Einstellungsprozess.
  2. Zeitersparnis: Durch die Angabe des Gehalts in der Anzeige werden Bewerber, die das angegebene Gehalt nicht akzeptabel finden, von vornherein aussortiert. Dies spart Zeit sowohl für die Bewerber als auch für das Unternehmen, da beide Seiten keine Ressourcen für Bewerbungen und Vorstellungsgespräche verschwenden, die am Ende nicht zu einer Anstellung führen werden.
  3. Attraktivität für Bewerber: Die Offenlegung eines wettbewerbsfähigen Gehalts in der Stellenanzeige kann das Unternehmen attraktiver für qualifizierte Bewerber machen. Es zieht diejenigen an, die sich finanziell angemessen entlohnt fühlen, und kann die Konkurrenz um Top-Talente verstärken.

 

Es lassen sich aber auch Argumente dagegen finden:

  1. Verhandlungsspielraum: Wenn das Gehalt bereits in der Stellenanzeige angegeben ist, haben qualifizierte Bewerber möglicherweise weniger oder keinen Anreiz, in den Bewerbungsprozess einzutreten.
  2. Wettbewerbsnachteile: Das Offenlegen des Gehalts in der Stellenanzeige kann dazu führen, dass andere Unternehmen in derselben Branche oder Region versuchen, ähnliche/höhere Gehälter anzubieten, um talentierte Bewerber anzuziehen. Dies kann zu einer ungewollten Lohnkostenspirale führen.
  3. Komplexität der Vergütung: Das Gehalt eines Jobs kann sich aus mehreren Komponenten zusammensetzen und auch von verschiedenen Faktoren wie Erfahrung, Qualifikationen und Leistung abhängen. Das Offenlegen eines festen Gehalts in der Anzeige könnte zu ungewollten Missverständnissen führen.

 

Jobwahl = Kaufentscheidung

Das Thema „Gehalt“ muss, zumindest in seinen wesentlichen Eckpunkten, möglichst frühzeitig geklärt sein. Nur wenn hier die beiderseitigen Erwartungen passen, machen nachfolgende Prozesse Sinn. Was zu Beginn des Recruiting-Prozesses extrem wichtig ist, verliert im nachfolgenden Prozess, und insbesondere im Onboarding, an Bedeutung. Dann nämlich kommt es v.a. auf die „weichen“ Skills an. Dann müssen sich Benefits wie z.B. flache Hierarchie, Mitgestaltungsmöglichkeiten, Führungs- und Kommunikationskultur, Betriebsklima und Teamspirit unter Beweis stellen.

 

Hier unterscheidet sich der Recruiting-Prozess nicht von vielen anderen Kauf- und Entscheidungsprozessen (auch wenn der Mensch natürlich eine viel wertvollere „Ware“ ist – es geht um den Vergleich): Eine Kaufentscheidung wird immer auch gefällt aufgrund des Preises. Danach folgen weitere Merkmale wie Qualität, Weiterempfehlung, Nachhaltigkeitskriterien, Gütesiegel etc.  Viele dieser Merkmale werden in Relation zum Preis gesetzt. Wenn wir uns das bewusst machen, dann bekommt das Gehalt noch einmal eine ganz neue Bedeutung. Es klärt die Grundbedingungen. Es eröffnet den Prozess. Was danach kommt – das ist höchst individuell. Das gestalten wir gemeinsam!

 

Quellen:

 

  1. https://www.fom.de/de/presse/2023/august/fom-sommerstudie-2023-das-gehalt-bleibt-im-job-am-wichtigsten.html
  2. https://www.wuv.de/Themen/People-Skills/Nachhaltigkeit-wird-zum-wichtigen-Recruiting-Faktor
  3. https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/vier-tage-woche-pilotprojekt-deutschland-102.html

98 Kommentare zu „It’s all about the money“

  1. Pingback: where to buy cialis from canada

  2. Pingback: where to buy viagra online in australia

  3. Pingback: sildenafil 50 mg tablet price

  4. Pingback: buy generic viagra uk

  5. Pingback: brand viagra

  6. Pingback: how can i get viagra

  7. Pingback: female viagra mexico

  8. Pingback: buy cialis fast shipping

  9. Pingback: cialis use

  10. Pingback: cialis coupon voucher

  11. Pingback: order generic cialis online

  12. Pingback: sulfamethoxazole 800mg trimethoprim 160mg for dogs

  13. Pingback: flagyl poultry

  14. Pingback: neurontin exhaustion

  15. Pingback: valtrex expiration

  16. Pingback: how long does it take lyrica to get out of your system

  17. Pingback: dostinex tamoxifen

  18. Pingback: lasix kontrendikasyonları

  19. Pingback: lisinopril colonoscopy

  20. Pingback: metformin abends

  21. Pingback: semaglutide jaw pain

  22. Pingback: rybelsus 7 mg side effects

  23. Pingback: rybelsus precio en walmart

  24. Pingback: lexapro weight loss

  25. Pingback: cephalexin for yeast infection

  26. Pingback: what is the difference between zoloft and prozac

  27. Pingback: metronidazole ethanol

  28. Pingback: gabapentin whiplash

  29. Pingback: lethal dose of fluoxetine

  30. Pingback: sildenafil gel 100 mg

  31. Pingback: keflex dose for skin infection

  32. Pingback: duloxetine glaucoma

  33. Pingback: cymbalta heart palpitations

  34. Pingback: ibuprofen and escitalopram

  35. Pingback: azithromycin 8 month old

  36. Pingback: will ciprofloxacin treat a sinus infection

  37. Pingback: cephalexin 500mg for dogs dosage chart

  38. Pingback: can i give my dog bactrim ds 800-160

  39. Pingback: bactrim mechanism of action

  40. Pingback: amoxicillin safe for pregnancy

  41. Pingback: depakote side effects elderly

  42. Pingback: citalopram trade name

  43. Pingback: ddavp cost dogs

  44. Pingback: flomax relief launch date

  45. Pingback: what are the side effects of cozaar

  46. Pingback: is contrave a controlled substance

  47. Pingback: ezetimibe and regression of carotid atherosclerosis importance of measuring

  48. Pingback: diltiazem nursing implications

  49. Pingback: difference between augmentin and amoxicillin

  50. Pingback: effexor withdrawal timeline

  51. Pingback: is diclofenac an nsaid

  52. Pingback: flexeril and breastfeeding

  53. Pingback: goodrx aripiprazole

  54. Pingback: aspirin anticoagulant

  55. Pingback: allopurinol generic name

  56. Pingback: amitriptyline 25mg for sleep

  57. Pingback: can augmentin treat uti

  58. Pingback: is celexa an maoi

  59. Pingback: what is baclofen 10mg

  60. Pingback: celebrex dosage for back pain

  61. Pingback: buspar sexual side effects

  62. Pingback: bupropion pregnancy category

  63. Pingback: semaglutide compound

  64. Pingback: can robaxin cause a positive drug test

  65. Pingback: acarbose ratiopharm

  66. Pingback: how fast does abilify work

  67. Pingback: actos alert

  68. Pingback: repaglinide solid lipid nanoparticles

  69. Pingback: protonix davis pdf

  70. Pingback: remeron ambien

  71. Pingback: synthroid dependency

  72. Pingback: tizanidine 2mg tablets

  73. Pingback: nursing considerations for spironolactone

  74. Pingback: ivermectin cream 1

  75. Pingback: otc voltaren

  76. Pingback: venlafaxine weight loss

  77. Pingback: tamsulosin hydrochloride for kidney stones

  78. Pingback: fda's dissolution guidance 2018 sitagliptin

  79. Pingback: atrovent inhaler online pharmacy

  80. Pingback: cialis online pills

  81. Pingback: best price for tadalafil

  82. Pingback: online levitra sales

  83. Pingback: sildenafil 20 mg para que sirve

  84. Pingback: sildenafil prescription online

  85. Pingback: levitra tablets

  86. Pingback: cancun pharmacy soma

  87. Pingback: sildenafil cheap buy

  88. Pingback: viagra tablets for men

  89. Pingback: ivermectin generic name

  90. Pingback: ivermectin uk buy

  91. Pingback: ivermectin generic cream

  92. Pingback: vardenafil hcl 10 mg

  93. Pingback: generic ivermectin for humans

  94. Pingback: liquid tadalafil side effects

  95. Pingback: order stromectol online

  96. Pingback: vardenafil warnings

  97. Pingback: ivermectin 9 mg tablet

  98. Pingback: tadalafil (exilar-sava healthcare) [generic version of cialis] (rx) lowest price

Kommentarfunktion geschlossen.

Nach oben scrollen